14. März 2019

14.03.2019 - Schneesturm und ergiebiger Schneefall in Hochlagen des Bayerwaldes

Hallo liebe Besucher,

während es heute am Donnerstagnachmittag, 14.03.2019 in den Niederungen anhaltend geregnet hat, gab es in Hochlagen des Bayerwaldes anhaltende und ergiebige Schneefälle! Besonders viel Neuschnee gab es dabei in Höhenlagen ab 800 m, da dort der Schnee von Anfang an liegen blieb. Deutlich werden die heutigen Kontraste, wenn man die beiden Wetterstationen Eggerszell und Hinterwies vergleicht. Während es heute in Eggerszell (490 m NN) bei Temperaturen zwischen 2 und 3 °C zeitweise Regen und Schneeregen gab, schneite es an der Klimastation in Hinterwies auf 918 m Höhe ab den Mittagsstunden bis jetzt anhaltend und in zeitweise starker Intensität. Dazu gab es am Standort Hinterwies schwere Schneeverwehungen. Dort wütete bzw. wütet immer noch ein regelrechter Schneesturm. Bis 18:00 Uhr fielen an der Wetterstation Hinterwies 20 cm Neuschnee. Seitdem sind nochmals etliche Zentimeter Neuschnee dazugekommen. Die Tagesniederschlagsmenge summierte sich bis jetzt in Eggerszell auf 17,8 Millimeter.

Nachfolgend einige Bilder, welche die hochwinterliche Situation am heutigen 14.03.2019 in Hinterwies (am Standort der Wetterstation) zeigen. Die Schneehöhe wuchs an der Klimastation Hinterwies bis 17:00 Uhr auf 76 cm an.

Der tiefste Winter mit einem reinsten Schneesturm kehrte heute in höheren Lagen des Bayerischen Waldes wie hier in St. Englmar-Hinterwies (930 m) zurück:
https://2.bp.blogspot.com/-5vqn2OEf61Y/XIqsM9pn9PI/AAAAAAAABGE/9JrJlWEstO0D_XKLkdyDgyNdqqxkL5WpQCLcBGAs/s1600/DSC00985.JPG

Starker Schneefall am Gelände der Privaten Wetterstation Hinterwies. Rechts im Bild ist die Station mit allen Sensoren zu sehen. Auch das Schneemessfeld rechts neben der Station ist zu sehen:
https://4.bp.blogspot.com/-sRYkqfm_F6A/XIqsW9vts6I/AAAAAAAABGI/3dHVrQ0BQCwtmnJ-TR9oIRqayRHtAJhAACLcBGAs/s1600/DSC00981.JPG

 Die Private Klimastation Hinterwies auf 918 m Höhe bei tiefstem Winter am Nachmittag des 14.03.2019. Im Hintergrund lässt sich das starke Schneetreiben erahnen:
https://4.bp.blogspot.com/-3Dn_b3H3s5s/XIqsbaiYOmI/AAAAAAAABGM/grN8eeR2z_09qVKwztbmpUzzeYqanX6PQCLcBGAs/s1600/20190314_172822.jpg

Hier nochmals ein Blick auf die Wetterstation Hinterwies, welche am 09.02.2019 in Betrieb genommen wurde. Aktuell beträgt die Schneehöhe dort wieder knapp 80 cm:
https://3.bp.blogspot.com/-dxzAqWTcBAE/XIqsvXKXl-I/AAAAAAAABGg/yFgzN3ardoIaF4c6KockPwBuSmPs68FGwCLcBGAs/s1600/20190314_173648.jpg

Schneeberge rund um die Klimastation Hinterwies:
https://2.bp.blogspot.com/-gCHHe0Sw0o8/XIqs9RPYicI/AAAAAAAABGo/O6zib2TgsmUpj0Qo-Q3HP8tOX633cFaZQCLcBGAs/s1600/20190314_172930.jpg

Die Wetterstation Hinterwies steht direkt an der Talstation des Skihangs Hinterwies. Der Liftbetrieb wurde dort seit vergangenem Wochenende eingestellt:
https://3.bp.blogspot.com/-dxzAqWTcBAE/XIqsvXKXl-I/AAAAAAAABGg/yFgzN3ardoIaF4c6KockPwBuSmPs68FGwCLcBGAs/s1600/20190314_173648.jpg 

Nebenstraßen waren heute rund um St. Englmar aufgrund des starken Schneefalls samt Verwehungen kaum noch erkennbar:
https://2.bp.blogspot.com/-N70qAI6Em3E/XIqsrRubIrI/AAAAAAAABGc/LnL8-nFhjWMV_rATcFzyBh8YetC1zEsiwCLcBGAs/s1600/DSC00975.JPG 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen